"Um der Natur befehlen zu können, muss man ihr gehorchen."

- Sir Francis Bacon

Dieser Satz spiegelt unsere Idee einer modernen und zukunftsorientierten Landwirtschaft wieder. Denn ein guter Landwirt ist vor allem ein verantwortungsvoller Partner der Natur. Verbunden mit einer großen Portion Leidenschaft für die eigene Arbeit und lebenslangem Lernen und Weiterbilden wollen wir diesem eigenen Anspruch gerecht werden. Nur wer aktuellen Herausforderungen entsprechend begegnet, kann als Landwirt seinen Beitrag für eine funktionierende Nahrungsversorgung, Umwelt und Gesellschaft leisten.

Unser Betrieb, der sich seit 50 Jahren am jetzigen Standort befindet, ist ein waschechter Familienbetrieb. Insgesamt helfen drei Generationen mit die Tradition unseres Hofes zu erhalten. Geleitet wird der Betrieb von Günther Monath. Sein Sohn Johannes ist nach Abschluss seines Studiums der Agrarökonomie ebenfalls in den Betrieb eingestiegen.

Unser Engagement

Grundwasserschutz

In Kooperation mit dem regionalen Wasserversorger ZVG Dieburg beteiligen wir uns gemeinsam mit vielen weiteren Landwirten aus der Region am vorbeugenden Grundwasserschutz. 

Gesellschaft

Wir sehen die Landwirtschaft als festen Bestandteil der Gesellschaft. Daher versuchen wir unserer Arbeit durch Öffentlichkeitsarbeit gemeinsam mit unseren Kollegen ein Gesicht zu geben.

Wissenschaft

Neue Wissenschaftliche Erkenntnisse sollten ihren Weg in die Praxis finden. Aus diesem Grund stehen wir in regem Austausch mit Kollegen, Wissenschaftlern und Beratern.